Domaintransfer

Wie transferiere ich meine Domain zu dotplex?

Wenn Sie bereits eine auf Ihren Namen bei einem anderen Provider registrierte Domain besitzen, können Sie diese zu Ihrem bestehenden Webhosting-Paket bei dotplex hinzufügen oder bei einer Neubestellung angeben. Hier finden Sie unsere Preise für zusätzliche Domains. Dazu kündigen Sie Ihre Domain bzw. ggf. Ihren Gesamtvertrag bei Ihrem alten Provider und teilen diesem mit, daß Sie Ihre Domain(s) zu dotplex umziehen möchten.

Umzug zu dotplex

Bitte füllen Sie das Formular Domain-Transfer zu dotplex (PDF) aus und schicken es per E-Mail, Fax oder Post an dotplex. Für fast alle Domains benötigen Sie einen sogenannten Auth-Code, den Sie bei der Kündigung von Ihrem alten Provider erhalten. Bitte stellen Sie bei .com/.net/.org-Domains auch sicher, daß die Domain vom bisherigen Provider zum Umzug freigegeben wurde.

Wie lange dauert der Transfer?

Wir bearbeiten Ihren Antrag i.d.R. noch am selben Werktag. Bei .de-Domains erfolgt der Domain-Umzug normalerweise sofort. Bei .com/.net/.org-Domains ist die Zustimmung des alten Providers sowie des bisherigen Inhabers notwendig. Daher kann der Transfer ein paar Tage dauern.

Wie verläuft der Umzug möglichst ohne Ausfälle?

Auf Wunsch stellen wir Ihnen schon vor dem Umzug die FTP-Zugangsdaten zu Ihrem neuen Account zur Verfügung. So können Sie Ihre Daten bereits im Vorfeld auf unsere Server kopieren und Ihre Seite bleibt während des Umzugs erreichbar.

Zurück zur FAQ-Übersicht

Wichtiger Hinweis: Die Inhalte auf dieser Seite gelten nur für Ihren dotplex Webhosting-Account bzw. Ihre E-Mail-Adresse auf den dotplex Mailservern. Falls Sie kein Kunde bei dotplex sind, erfragen Sie die benötigten Daten bitte bei Ihrem Provider.