E-Mail-Header

So lassen sich alle Informationen zu einer E-Mail anzeigen

Auf den ersten Blick besteht eine E-Mail aus Absender, Empfänger, Betreff und Inhalt. Doch im sogenannten Header bzw. in den Kopfzeilen verbergen sich weitere Informationen. Diese sind z.B. wichtig, um Probleme mit dem Versand oder die Herkunft einer Spam-Mail zu analysieren.

Wenn Sie Ihrem Provider oder Postmaster eine (Spam-)Mail weiterleiten, sollten Sie daher immer die E-Mail-Header mitsenden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sich die Header in Apple Mail, Thunderbird sowie Outlook Express anzeigen lassen.

Apple Mail

Markieren Sie die betroffene E-Mail in der Listenansicht. Wählen Sie dann im Menü "Darstellung" unter dem Menüpunkt "E-Mail" die Option "Lange Header":

E-Mail-Header anzeigen in Apple Mail

In der E-Mail werden nun die Kopfzeilen angezeigt:

E-Mail-Header anzeigen in Apple Mail

Thunderbird

Markieren Sie die betroffene E-Mail in der Listenansicht. Wählen Sie dann im Menü "Ansicht" unter dem Menüpunkt "Kopfzeilen" die Option "Alle":

E-Mail-Header anzeigen in Thunderbird

In der E-Mail werden nun die Kopfzeilen angezeigt:

E-Mail-Header anzeigen in Thunderbird

Outlook Express

Markieren Sie die betroffene E-Mail in der Listenansicht. Wählen Sie dann im Menü "Datei" die Option "Eigenschaften":

E-Mail-Header anzeigen in Outlook Express

In dem neu geöffneten Fenster klicken Sie nun auf den Reiter "Details", um sich die Kopfzeilen anzeigen zu lassen:

E-Mail-Header anzeigen in Outlook Express

Zurück zur FAQ-Übersicht

Wichtiger Hinweis: Die Inhalte auf dieser Seite gelten nur für Ihren dotplex Webhosting-Account bzw. Ihre E-Mail-Adresse auf den dotplex Mailservern. Falls Sie kein Kunde bei dotplex sind, erfragen Sie die benötigten Daten bitte bei Ihrem Provider.