Spam-Filter

Spam-Filter bei dotplex

Auf den dotplex Servern ist die Software SpamAssassin zur Filterung von unerwünschten Werbemails sowie der Virenscanner ClamAV installiert. Eingehende E-Mails werden dabei nach verschiedenen Kriterien wie Absenderdaten und Inhalt auf die Wahrscheinlichkeit geprüft, daß es sich um Spam handelt. Die Anhänge werden auf Viren gescannt.

Datenschutz

Die inhaltliche Prüfung erfolgt vollautomatisiert. Kein dotplex Mitarbeiter wird jemals Ihre E-Mails lesen.

Was passiert mit Spam-Mails?

Bei dotplex gibt es keinen Spam-Ordner. Wenn eine E-Mail als Spam erkannt wurde, wird diese vom Mail-Server gar nicht erst angenommen. Sollte es sich um eine legitime Mail handeln, die fehlerhaft als Spam eingestuft wurde, erhält der Absender von seinem eigenen Mailserver eine entsprechende Fehlermeldung. Dies verhindert, daß Mails im Spam-Ordner "verlorengehen" können. Denn die meisten Nutzer prüfen Ihren Spam-Ordner selten oder nie.

Fälschlich als Spam erkannte Mails

Kein Spam-Filter kann zu 100% fehlerfrei arbeiten. Genauso wie gelegentlich eine Spam-Mail durch den Filter schlüpft, werden ab und zu legitime Mails (Ham) als Spam eingestuft. In diesem Fall senden Sie bitte die Mail-Header (den Mail-Inhalt können Sie löschen) an den dotplex Postmaster. Wir setzen die Absenderadresse dann ggf. auf die Whitelist.

Zurück zur FAQ-Übersicht

Wichtiger Hinweis: Die Inhalte auf dieser Seite gelten nur für Ihren dotplex Webhosting-Account bzw. Ihre E-Mail-Adresse auf den dotplex Mailservern. Falls Sie kein Kunde bei dotplex sind, erfragen Sie die benötigten Daten bitte bei Ihrem Provider.