Jabber / XMPP

Einrichtung Ihrer E-Mail-Adresse als Jabber-ID (XMPP)

Jabber (XMPP) ist ein Open-Source-Standard für Instant Messaging (Chat). Im Gegensatz zu Skype, AIM, iMessages, WhatsApp etc. läuft Jabber nicht über einen zentralen Anbieter, sondern jeder kann einen Server betreiben, der mit allen anderen Jabber-Servern kommunizieren kann.

Jabber bei dotplex

Ihre E-Mail-Adresse bei dotplex ist automatisch als Jabber-Account konfiguriert. Die Jabber-ID entspricht dabei Ihrer E-Mail-Adresse und das Kennwort dem Kennwort Ihres E-Mail-Accounts.

Wenn Sie das dotplex Webmail benutzen, werden Sie automatisch in Jabber eingeloggt und können direkt im Browser mit Ihren Kontakten chatten.

Clients

Wir empfehlen Adium für Mac und Pidgin für Linux und Windows. Auf Smartphones und Tables funktioniert ChatSecure hervorragend.

In der Regel wird der Servername im Client automatisch konfiguriert. Sollten Sie ihn manuell eintragen müssen, lautet der Server xmpp.dotplex.com.

Chats / Konferenzräume

Mit Jabber sind auch Chaträume mit mehreren Personen möglich. Tragen Sie als Konferenz-Server einfach conference.ihredomain.de ein. Beispiel: Ihre E-Mail-Adresse und Jabber-ID lautet max@mustermann.de. Ihr Server für Chaträume lautet dann conference.mustermann.de.

Neue Chaträume können nur unter der eigenen Domain angelegt werden. Allerdings können andere Nutzer einem bereits existierenden Chatraum beitreten, selbst wenn Sie eine Jabber-ID von einem anderen Jabber-Server haben. Gegebenenfalls sollten Sie den Chatraum so konfigurieren, dass neue Nutzer nur nach Einladung beitreten können oder den Chatraum mit einem Passwort schützen. Mehr Informationen zur Konfiguration von Chaträumen finden Sie in der Anleitung Ihres Jabber-Clients.

Sicherheit

Die Verbindung zum Jabber-Server erfolgt ausschließlich verschlüsselt. Wenn Sie in Ihrem Client OTR aktivieren, werden die Nachrichten außerdem Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Fortgeschrittene Anwendungen

Wenn Sie Ihre Jabber-IDs in eigene Webanwendungen einbinden wollen, können Sie die BOSH-Schnittstelle unter https://xmpp.dotplex.com:5281/http-bind verwenden.

Zurück zur FAQ-Übersicht

Wichtiger Hinweis: Die Inhalte auf dieser Seite gelten nur für Ihren dotplex Webhosting-Account bzw. Ihre E-Mail-Adresse auf den dotplex Mailservern. Falls Sie kein Kunde bei dotplex sind, erfragen Sie die benötigten Daten bitte bei Ihrem Provider.